Startseite

deryoga

Was dich erwartet …

In meinen Yogastunden erlebst du Gemeinschaft und Achtsamkeit. Es darf gelacht werden. Es darf geweint werden und auch gestöhnt. Ich möchte einen Raum mit dir schaffen, wo du loslassen kannst, ohne Erwartung, ohne Druck, ohne Müssen. Alles darf sein, nichts muss!

Wir schaffen eine Einheit aus Atmung und Bewegung, Kraft und Stille, Spirit und Spaß.

Yoga bedeutet für mich eine Verbindung und einen Kontakt zum eigenen Körper aufzubauen, sich selbst kennen und spüren zu lernen, körperlich und seelisch. Vor allem, sich selbst mit mehr Freundlichkeit, Achtsamkeit und Geduld zu begegnen. Gefühle, die wir zwar oft anderen in unserem Leben entgegenbringen, aber so selten gegenüber uns selbst.

Das alles möchte ich mit Spaß an der Bewegung in meinen Stunden vermitteln. Ich unterrichte einen fließenden, spielerischen, kraftvollen Stil. Der Atem ist unser ständiger Begleiter.

Mir ist es wichtig, dass meine Teilnehmer/innen lernen wie einzelne Positionen wirken, was Ihnen guttut und was nicht; ohne sich zu verletzen oder zu überfordern. Jeder soll spüren, wo seine individuellen Grenzen liegen und verstehen, dass 

"alles kann, aber nichts muss!"

Zurück zum Seitenanfang